A A A

Traditionelle und alternative Versorgung

Früher wurden Hörgeräte in den meisten Ländern der Welt ausschliesslich über Hörgeräteakustiker verkauft. Für den Kunden bedeutete dies in der Regel nach Abklärungen beim Arzt einen Hörgeräteakustiker aufzusuchen und sich auf einen oft monatelangen Prozess mit Probetragen, Anpassen und Nachjustieren einzulassen.

Seit einiger Zeit kann man Hörgeräte alternativ «über den Ladentisch» kaufen («over the counter» oder OTC). Häufig handelt es sich bei den dabei angebotenen Geräten um reine Hörhilfen, die jeden Ton unabhängig vom individuellen Hörverlust des Betroffenen verstärken. Dabei sind Kompromisse bei der Produktqualität auch im OTC-Bereich völlig unnötig. So bietet Sonetik vier Modelle vorprogrammierter Hörgeräte, die bei 80% aller Fälle des altersbedingten leichten bis mittleren Hörverlusts helfen.

Leichter bis schwerer Hörverlust

Betroffene werden häufig im Hinblick auf die Intensität ihres Hörverlusts verschiedenen Nachfragersegmenten zugeteilt. Man unterscheidet drei Kundengruppen oder Segmente. Demnach leiden 5% der Betroffenen unter einem schweren Hörverlust. 20% haben einen mittleren bis schweren Hörverlust, während 75% lediglich unter einem leichten bis mittleren Hörverlust leiden. Während jeder zweite, der unter einem schweren oder mittel-schweren Hörverlust leidet, ein Hörgerät trägt, tifft dies nur auf jeden 20-igsten zu, der einen leichten bis mittleren Hörverlust hat. Gerade diesen Personen hat es der traditionelle Versorgungsprozess bislang unnötig schwer gemacht, die Hürde zum Kauf eines Hörgeräts zu überschreiten.

Wie wird sich der Markt zukünftig entwickeln?
Wie sorgt Sonetik dafür das Potenzial besser auszuschöpfen?

Schweizer Qualität für Ihre Kunden

Sonetik-Hörgeräte sind qualitativ hochwertige, digitale Medizinprodukte aus der Schweiz. Die Rechenleistung des Prozessors von mehr als 2,5 Millionen Berechnungen pro Sekunde unterdrückt Rückkopplungen, bevor der Hörgeräteträger sie wahrnehmen kann. Zwei Richtmikrofone verstärken Sprache und reduzieren zuverlässig störende Nebengeräusche. Verschiedene Programmstufen ermöglichen es sich auch in schwierigen Hörsituationen einfach zurecht zu finden. Sonetik-Hörgeräte sind überraschend klein und werden diskret hinter dem Ohr getragen.  
Erfahren Sie hier, wie auch Sie rasch ins Hörgerätegeschäft einsteigen können

Werden Sie Sonetik Partner

So helfen Sie Ihren Kunden das Hören widerzuentdecken und bauen schnell und einfach ein neues Geschäftsfeld auf. 

Mehr ...

Lukratives Zusatzgeschäft

Mit Sonetik-Hörgeräten können Apotheken, Drogerien, Optiker und weitere Partner binnen kürzester Zeit ein profitables Zusatzgeschäft aufbauen.

Mehr ...